Test: Fotoheft für das Portfolio von bodensee.photography

bodensee.photography Portfolio als Fotoheft

Als langjähriger Partner von SaalDigital nutzten wir die Möglichkeit die Fotohefte zu testen.
Wir entschieden uns für das größte Fotoheft: 30×30 cm in der Ausrichtung Querformat mit matter Oberfläche
Da wir eine vielzahl von Shootings hatten, kamen wir bei auf 78 Seiten.
Der reguläre Preis beträgt 51,80 €. Ob sich jeder Euro lohnt, zeigt unser Test und das Ergebnis.

Wir entschieden uns für ein Portfolio aus unserem Bereich Model-Shooting am Bodensee.
Fotografiert seit 1999 – 2018 von bodensee.photography mit Vollformat Kameras: Canon 5D Mark IV, Canon 6D II.

Das Fotoheft: einzigartig wie unsere Bilder mit edler Spiralbindung und Haptik:

Seite für Seite gestochen scharfe Bilder und brillante Farben in naturgetreuer Fotoqualität. Alle Seiten des Fotohefts sowie die matte Schutzfolie sind mit einer Spiralbindung miteinander verbunden.

Das Fotoheft – Die Gestaltung

Wie alle Saal-Digital Produkte lässt sich das Fotoheft bequem über die Software auswählen. Der Vorteil: Man kann jederzeit speichern und zu einem späteren Zeitpunkt sein Projekt weiter bearbeiten. Dies Hilft ungemein, denn es gibt immer wieder mal einen Punkt wo man etwas verbessern möchten. Andere Bilder
auswählen möchte, andere Ausschnitte oder die Anordnung tauschen. Alles ganz easy mit der Software möglich. Die Übertragung geht unglaublich schnell – ok wir merken hier eh keine Probleme mehr im Büro dank unserer neuen 400er DSL Leitung 🙂 Sobald die Dateien übertragen wurden erhält man eine Benachrichtigung und wenig später eine Versandbestätigung. Das fertige Ergebnis in nur wenigen Tagen bereits im Briefkasten.

Das Fotoheft – Die Beurteilung

Als Fotograf nutzt man viel zu selten die Möglichkeit seine Werke auch auf Papier festzuhalten. Sicherlich wir haben eine eigene Fotobox und damit einen großen Industriedrucker der Fotos in 20×15 cm liefert: www.bodensee-photobox.com aber sein Portfolio in einem Buch zu präsentieren hat einen ganz anderen Charme, den
man wie gesagt viel zu wenig nutzt. Das fertige Fotoheft gefällt uns sehr! Beeindruckt von der Qualität des Papieres, der Schärfe, naturgetreuen Farben und der super schönen quadratischen großen Sonderform von 30×30 cm! Rafiniert gelöst: Die transparente Schutzfolie auf der Vorder- und Rückseite. Das Ergebnis unseres bodensee.photography Portfolios im Saal-Digital Fotoheft überzeugt uns völlig. Einen Tipp zur Gestaltung: Auf der ersten Seite kann man Vorder- und Rückseite auswählen – hier sollte man aufpassen, dass man die richtige Seiten auswählt.

Links

https://www.bodensee-photography.com

Galerie:

Unser bodensee.photography Portfolio aus dem Bereich People-Shootings am Bodensee:

Es gibt keine Kommentare